Viele Streamingdienste bieten zwar zahlreiche Filme und Serien zum Abruf an, topaktuelle Produktionen lassen sich hier aber nur recht selten finden. Der Streaminganbieter Sky Ticket füllt diese Lücke und bietet neben Blockbustern, die gerade noch im Kino zu sehen waren, auch neue US-Serien sowie packenden Livesport an. Doch kann Sky Ticket damit in unserem großen Streaming-Test überzeugen? Hier erfährst du es.

Allgemeine Informationen über Sky Ticket

Sky Ticket ist ein Streamingdienst von Sky Deutschland, der als Nachfolger des relativ erfolglosen „Sky Snap“ an den Start ging.

4 Sky Tickets, Cinema, Entertainment, Supersport, Tennis

Sky Ticket richtet sich in erster Linie an Personen, die keine Lust auf ein klassisches Sky Abo haben, bei dem man sich für 24 Monate an Sky binden muss. Stattdessen kann man mit Sky Tickets ein bestimmtes Ticket nach den persönlichen Wunschvorlieben buchen und dieses auf Wunsch auch ganz bequem monatlich kündigen.

Aktuelle Sky Ticket Kosten im Jahr 2019

Im Gegensatz zu Streaminganbietern wie Netflix, Maxdome oder Amazon Prime Video unterteilt Sky Ticket seine Inhalte in drei unterschiedliche Tickets. Hierbei handelt es sich um das Sky Entertainment Ticket mit den neuesten und besten Serien, das Sky Cinema Ticket mit den neuesten Kinofilmen und das Sky Supersport Ticket mit packendem Livesport.

Entertainment – 1 Monat Serien
Cinema – 1 Monat Filme
Supersport – 1 Monat Live-Sport

Sowohl das Sky Entertainment Ticket, als auch das Sky Cinema Ticket sind zu einem Preis von 9,99 4,99 Euro pro Monat erhältlich, das Sky Supersport Ticket kostet hingegen 29,99 9,99 Euro pro Monat – letzteres ist aber auch als Wochenticket für 14,99 Euro oder als Tagesticket für 9,99 Euro erhältlich. Wer sich nur für ein Ticket entscheidet, kommt vergleichsweise günstig in den Genuss seiner bevorzugten Inhalte.

Würde man allerdings alle drei Tickets gleichzeitig buchen, fallen hierfür stattliche Kosten in Höhe von knapp 50 Euro an – da kann man dann auch gleich zu einem echten Sky Abo greifen.

Film- Serien- und Sportangebot bei Sky Ticket

Zum Zeitpunkt unseres Tests im Juli 2019 hatte Sky Ticket einige topaktuelle Filme im Angebot, zu denen unter anderem „A Star is born“, „Book Club“, „Venom“, „Aufbruch zum Mond“ oder die Neuauflage von „Halloween“ aus dem Jahr 2018 gehörten. Darüber hinaus bietet Sky Ticket auch mehrere Filmklassiker wie „Independence Day“, „Scream“, „The Sixth Sense“ oder „Sin City“ an.

  • Sky Ticket Kids Kategorien
  • Sky Ticket Cinema Kategorien
  • Sky Ticket Entertainment  Kategorien
  • Sky Ticket Supersport Kategorien

Sämtliche Filme sind in verschiedenste Kategorien unterteilt, bei einem näheren Blick fällt allerdings auf, dass einige Filme gleich in mehreren Kategorien auftauchen – vermutlich um die eher überschaubare und keinesfalls an Netflix heranreichende Menge an Filmen zu kaschieren.

Aktuelle Film & Serien Angebote bei Sky Ticket

Im Bereich Serien ist Sky Ticket da schon etwas besser aufgestellt: Hier finden sich zahlreiche aktuelle Formate wie Game of Thrones“, „Big Little Lies“, „Chernobyl“ oder „Elementary“, die auf eine breit gefächerte Auswahl an Serien (u.a. „The Mentalist“, „Twin Peaks“ oder „Dexter“ treffen.

Wer sich hingegen für ein Sky Supersport Ticket entscheidet, hat Zugriff auf mehrere Sky Sportsender, auf denen unter anderem Spiele der 1. und 2. Fußball Bundesliga, der UEFA Champions League oder des DFB-Pokals zu sehen sind. Darüber hinaus zeigt Sky noch diverse weitere Sportarten wie beispielsweise Tennis, Golf, Boxen, Handball und Formel 1.

Angebot an exklusiven Inhalten

Durch seine sehr enge Zusammenarbeit mit dem US-Sender HBO kann Sky Ticket zahlreiche Serien anbieten, die man bei anderen Streaminganbietern vergeblich sucht – allen voran den Dauerbrenner „Game of Thrones“. Darüber hinaus produziert Sky aber mittlerweile auch eigene Serien, die sowohl im linearen TV-Programm von Sky, als auch bei Sky Ticket zu sehen sind. Hierzu gehören unter anderem die spannende Endzeitserie „8 Tage“, die hochgelobte Sky Co-Produktion „Babylon Berlin“, die packende Thriller-Serie „Der Pass“ oder die Serien-Neuauflage des 80er Jahre Kultfilms „Das Boot“.

Livesendungen gibts bei Sky dazu!

Wirklich positiv hervorzuheben ist allerdings die Tatsache, dass Sky zu jedem gebuchten Ticket auch mehrere Sky Sender anbietet, die sich live anschauen lassen. So sind im Sky Cinema Ticket die Sender Sky Cinema und Disney Cinemagic enthalten, während sich Abonnenten des Sky Entertainment Tickets auf Sky, Sky Atlantic HD, FOX, TNT Serie, TNT Comedy, SYFY, National Geographic, Spiegel Geschichte, Sky Sport News HD und den Discovery Channel freuen dürfen.

Aufmachung der Homepage / App

Die Aufmachung der Sky Ticket Homepage ist sehr übersichtlich, alle angebotenen Inhalte lassen sich in der Regel schnell und einfach über die einzelnen Kategorien oder über die Stichwortsuche finden. Gut gefallen hat uns zudem die Tatsache, dass es einen eigenen Kids-Bereich mit verschiedensten unterhaltsamen Inhalten für die kleinsten Zuschauer gibt.

Deutlich verbessert hat sich zudem die Bedienbarkeit der Sky Ticket App. War sie vor dem Update noch viel zu unübersichtlich, kommt sie nun mit einer rundum erneuerten Oberfläche und einer hervorragenden Bedienbarkeit daher.

Ärgerlich jedoch: Während man sich bei Netflix & Co nur einmal einloggen muss, fragt Sky Ticket bei jeder Anmeldung die Zugangsdaten ab. Und damit nicht genug: Auch die spezielle Sky PIN, die Kindern den Zugriff auf Inhalte für Erwachsene verwehren soll, muss vor jeder einzelnen Serienepisode ab 16 Jahren eingegeben werden – extrem nervig.

Sky Ticket kostenlos ausprobieren?

Während Netflix, Maxdome und Amazon Prime Video ihren Neukunden einen kostenlosen Probemonat anbieten, gibt es ein solches Angebot bei Sky Ticket derzeit nicht.

Allerdings profitieren Neukunden momentan durch einen reduzierten Preis bei allen drei Tickets: So kosten das Sky Entertainment Ticket und das Sky Cinema Ticket im ersten Monat nur 4,99 Euro (statt 9,99 Euro) und das Sky Supersport Monatsticket ist für 9,99 Euro statt 29,99 Euro zu haben.

Welche Endgeräte werden unterstützt?

Sky Ticket lässt sich auf aktuellen Smart TVs der Hersteller Samsung und LG streamen. Darüber hinaus ist eine Nutzung aber auch über mobile Endgeräte mit den Betriebssystemen Android oder iOS, sowie über Chromecast, Apple TV 4 und die Spielekonsolen PlayStation 4 und XBOX One möglich.

Amazon Fire TV Stick
Amazon Fire TV
Apple TV✔️
Chromecast✔️
PS 3 / PS4✘ /✔️
Nintendo Wii / Wii U
XBOX One / XBOX 360✔️/ ✘
Smartphone✔️
Tablet✔️
Smart TV✔️

Ärgerlich ist allerdings, dass weder Amazon Fire TV, noch der Amazon Fire TV Stick unterstützt werden.

Die Vermarktung des eigenen Sticks steht im Vordergrund

Stattdessen bietet Sky seinen hauseigenen Sky Ticket TV Stick an, der allerdings nicht nur teuer in der Anschaffung ist, sondern im Vergleich mit dem Amazon Fire TV Stick auch ganz klar unterlegen ist.

Zahlungsmöglichkeiten bei Sky Ticket

Bei Sky Ticket kann man wahlweise via Banküberweisung, Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Somit unterscheidet sich Sky Ticket hinsichtlich der gebotenen Optionen nicht vom US-Streamingriesen Netflix.

Ruckler oder Aussetzer beim Streamen?

Auch wenn Filme, Serien und Livesport in unserem Praxistest vergleichsweise ruckelfrei liefen, gab es hin und wieder den ein oder anderen Aussetzer, bei dem Sky Ticket der Meinung war, dass keine Internetverbindung vorhanden ist – was nachweislich nicht der Fall war.

Doch auch die eigentliche Bildqualität konnte uns nicht wirklich überzeugen.

Während Netflix, Amazon & Co ihre Inhalte in Full-HD-Qualität zeigen, kommt bei Sky Ticket überwiegend die kleinere HD-Auflösung „HD ready“ zum Einsatz – was angesichts der hohen Ticketpreise sehr enttäuschend ist.

Besonders ärgerlich: Seinen bis dato sehr guten Kundensupport via Telefon hat Sky Ticket mittlerweile gänzlich eingestellt und durch einen reinen Support via E-Mail ersetzt. Hier dauert eine Antwort aber gerne mal mehrere Tage, sodass der Kunde mit seinen vorliegenden Problemen allein ist. Für ein großes Unternehmen wie Sky ist so ein Verhalten ein echtes Armutszeugnis.

Sky Ticket Test & Erfahrung in 2019 – unser Fazit

Es gibt einige gute Gründe, die für die Buchung eines Sky Tickets sprechen – jedoch deutlich mehr, die dagegen sprechen. Das geht bereits damit los, dass die Tickets für Filme, Serien und Sport allesamt einzeln gebucht werden müssen, während es bei Netflix & Co sämtliche Inhalte in einem Komplettpaket gibt. Vor allem das Sky Supersport Ticket sticht mit 29,99 Euro pro Monat teuer hervor, das Tagesticket für 9,99 Euro pro Tag (!) ist gelinde gesagt eine echte Frechheit. 

Auch die eher bescheidene Bildqualität, die bewusste Kooperationsverweigerung mit dem Amazon Fire TV Stick zur Vermarktung eines eigenen Streaming-Sticks und die permanente Eingabe von nervigen Kundendaten und Sicherheits-PINs bei jeder Anmeldung trüben das Gesamtergebnis von Sky Ticket massiv.

Wer hin und wieder einen topaktuellen Kinofilm, das Spitzenspiel der Deutschen Fußball Bundesliga oder die komplette Staffel einer neuen US-Serie sehen möchte, kann sich durchaus mal ein Sky Ticket buchen, alle anderen sind bei Netflix oder Amazon Prime Video hingegen deutlich besser aufgehoben.

Viele Streamingdienste bieten zwar zahlreiche Filme und Serien zum Abruf an, topaktuelle Produktionen lassen sich hier aber nur recht selten finden. Der Streaminganbieter Sky Ticket füllt diese Lücke und bietet neben Blockbustern, die gerade noch im Kino zu sehen waren, auch neue US-Serien sowie packenden Livesport an. Doch kann Sky Ticket damit in unserem großen Streaming-Test überzeugen? Hier erfährst du es. Allgemeine Informationen über Sky Ticket Sky Ticket ist ein Streamingdienst von Sky Deutschland, der als Nachfolger des relativ erfolglosen "Sky Snap" an den Start ging. Sky Ticket richtet sich in erster Linie an Personen, die keine Lust auf ein…

Unser Ergebnis: Note 3,4

Das Angebot
Kosten
Übertragung
Endgeräte

Gesamt

User Rating: 3.4 ( 3 votes)